News
 

Berlusconi bringt Roma-Frage auf EU-Gipfel

Brüssel (dpa) - Die Frage des Umgangs mit den europäischen Roma wird morgen Thema des EU-Gipfels in Brüssel. Der italienische Regierungschef Silvio Berlusconi sagte der französischen Zeitung «Le Figaro», er wolle dieses Thema auf die Tagesordnung bringen. Das Problem der Roma betreffe alle Länder Europas. Man müsse darüber sprechen, um eine gemeinsame Position zu finden. Berlusconi reagierte damit auf die Ankündigung der für Grundrechte zuständigen EU- Kommissarin Viviane Reding. Sie will ein Verfahren gegen Frankreich wegen Verletzung der EU-Verträge einleiten.

EU / Gipfel
15.09.2010 · 21:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen