News
 

Berlins Finanzsenator sieht "aktuell keine Effekte" durch Moody`s-Ausblick

Berlin (dts) - Berlins Finanzsenator Ulrich Nußbaum (parteilos) hat den negativen Ausblick der Ratingagentur Moody`s für Deutschland mit Gelassenheit kommentiert. "Die Finanzmärkte setzen unverändert auf Berlin, insofern erwarten wir aktuell keine Effekte", sagte er dem "Tagesspiegel" (Donnerstagausgabe). Nachdem die Ratingagentur die Spitzenbonität von Deutschland mit einem negativen Ausblick belegt hatte, wurden auch die einzelnen Bundesländer im Bezug auf ihre Kreditwürdigkeit überprüft.

Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen und Sachsen-Anhalt wurden bereits von "stabil" auf "negativ" gesenkt. Deutschland behält dennoch die höchste von den Ratingagenturen zu vergebende Einstufung seiner Kreditwürdigkeit (AAA).
DEU / Finanzindustrie / Wirtschaftskrise
25.07.2012 · 17:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen