News
 

Berlins CDU-Chef Henkel: Innere Sicherheit als zentrales Thema bei Koalitionsverhandlungen mit SPD

Berlin (dts) - Der Fraktions- und Parteivorsitzende der Berliner CDU, Frank Henkel, will nach einer erneuten Gewalttat in einem Berliner U-Bahnhof die Innere Sicherheit zu einem zentralen Thema der Koalitionsverhandlungen mit der SPD machen. Henkel, der als möglicher Innensenator gilt, sagte "Bild am Sonntag": "Wir können und werden die öffentlichen gewalttätigen Übergriffe und Überfälle nicht hinnehmen. Das Thema Innere Sicherheit in Berlin ist ein wichtiger Bestandteil der neuen Regierungsarbeit. Auch dafür sind wir gewählt worden, und das wird die CDU auch umsetzen."

Henkel weiter: "Wir werden auch über Personal und Ausstattung bei der Polizei reden müssen."
DEU / BER / Parteien
09.10.2011 · 08:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen