News
 

Berliner SPD vor Sondierung - Irritationen über Wahlergebnis

Berlin (dpa) - Die SPD in Berlin beginnt morgen mit ersten Sondierungsgesprächen. Als erstes trifft sich eine SPD-Delegation unter Führung des Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit mit den Grünen. Die CDU wurde von den Sozialdemokraten für Donnerstag eingeladen. Wegen eines wahrscheinlichen Fehlers bei der Stimmenauszählung könnten die Sozialdemokraten noch ein Direktmandat verlieren. Es zeichnet sich aber ab, dass dies keine Auswirkungen auf die knappe Mehrheit einer möglichen rot-grünen Koalition hätte.

Wahlen / Berlin
20.09.2011 · 19:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen