News
 

Berliner Senat verabschiedet Schulreform

Berlin (dpa) - In Berlin sollen Haupt-, Real- und Gesamtschulen vom Schuljahr 2010/2011 an abgeschafft werden. Dann soll neben das Gymnasium die neue Sekundarschule treten. Der rot-rote Berliner Senat hat die umstrittene Schulreform beschlossen. Das bestätigte Senatssprecher Richard Meng. Uneinigkeit herrscht laut Meng weiter über die Gemeinschaftsschule, die derzeit als Modellprojekt an 16 Einrichtungen läuft. Die mitregierende Linke will sie zum Regelfall machen, wenn das Projekt Erfolg hat.
Bildung / Schulen / Berlin
14.07.2009 · 14:57 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen