News
 

Berliner S-Bahn-Störung dauert an

Berlin (dpa) - Die Fahrgäste der Berliner S-Bahn müssen sich weiter mit einem Notfahrplan abfinden. Erst in sieben bis zehn Tagen werde er darüber informieren, in welchen Schritten die S-Bahn den Betrieb wieder hochfahren könne, sagte der für Personenverkehr zuständige Bahnvorstand Ulrich Homburg. Ziel sei es, im Dezember wieder den normalen Fahrplan anzubieten, vorausgesetzt dass keine neuen Probleme auftauchten. Seit einer Woche kann die Berliner-S-Bahn wegen Bremsproblemen nur noch ein Viertel ihrer Wagen einsetzen.
Verkehr / Bahn / Berlin
15.09.2009 · 19:07 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen