News
 

Berliner Polizist erschießt Mann in Einkaufsstraße

Berlin (dpa) - Ein Berliner Polizist hat auf der Straße einen Mann erschossen, der seinem Kollegen eine Pistole an den Kopf hielt. Der Angeschossene starb kurz nach dem Vorfall in einem Krankenhaus. Die Polizisten blieben beide unverletzt, sagte ein Polizeisprecher. Die beiden Beamten wollten den Mann vor dem Beate-Uhse-Museum am Bahnhof Zoo überprüfen. Nach Angaben der Polizei wehrte sich der Mann und griff die Polizisten an. Er entriss einem der Beamten dessen Pistole und hielt sie ihm an den Kopf.
Polizei / Kriminalität
25.06.2009 · 18:19 Uhr
[10 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen