News
 

Berliner Luftraum wieder freigegeben

Berlin (dpa) - Nach einer dreistündigen Sperrung wegen der Aschewolke aus Island ist der Luftraum über Berlin wieder frei. Auch die Airport in Hamburg und Bremen haben den Flugbetrieb wieder aufgenommen. Die Aschewolke hatte die Reisepläne von Zehntausenden Passagieren durchkreuzt. Hunderte Flüge wurden gestrichen. Mittlerweile spuckt der Vulkan Grímsvötn kaum noch Asche. Er steht nach Angaben des Meteorologischen Instituts in Reykjavik möglicherweise kurz vor dem Ende seines Ausbruchs.

Vulkane / Luftverkehr / Island
25.05.2011 · 14:23 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen