News
 

Berliner Islamist in Wien gefasst

Wien (dpa) - Österreichischen Fahndern ist in Wien ein mit Haftbefehl gesuchter Berliner Islamist ins Netz gegangen. Deutsche und österreichische Behörden bestätigten einen entsprechenden Bericht der «Berliner Morgenpost». Gegen den 26-Jährigen wird wegen des Verdachts der Mitgliedschaft in der terroristischen Vereinigung «Deutsche Taliban Mujahideen» ermittelt. Nach Informationen der «Berliner Morgenpost» soll der Deutsch-Türke in mehreren Videos als vermummter Gotteskrieger aufgetreten sein und im September 2009 konkret mit Anschlägen in deutschen Großstädten gedroht haben.

Terrorismus / Österreich / Deutschland
18.06.2011 · 14:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen