News
 

Berliner Hells Angels klagen gegen Clubverbot

Berlin (dpa) - Der Ende Mai aufgelöste Berliner Rockerclub der Hells Angels wehrt sich gegen das vom Innensenat verhängte Clubverbot. Die Gruppe habe beim zuständigen Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg Klage gegen die Verfügung erhoben, bestätigte die Behörde der dpa. Dort reagierte man gelassen. Der Ausgang bleibe abzuwarten, sagte ein Sprecher der Innenverwaltung. Bevor die Hells Angels MC Berlin City verboten werden konnten, hatte sich der Club selbst aufgelöst. Die Polizei geht davon aus, dass der Plan von einem Verräter in den eigenen Reihen weitergegeben worden war.

Kriminalität / Rocker
29.06.2012 · 16:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen