News
 

Berliner Hauptbahnhof teilweise gesperrt

Berlin (dpa) - Teile des Berliner Hauptbahnhofs sind gesperrt worden. Grund ist ein herrenloser Koffer. Ein Entschärferteam sei im Bahnhof, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Gleichzeitig suchen Einsatzkräfte den Besitzer des Koffers. Der Reisekoffer war am Eingang eines Supermarkts im ersten Untergeschoss des Bahnhofs entdeckt worden. Die Bundespolizei sperrte die Ebene zur Hälfte ab, auch der Bahnsteig der Fernverkehrsgleise 1 und 2 ist gesperrt. Die Züge werden auf andere Gleise umgeleitet.
Verkehr / Bahn / Notfälle
02.10.2009 · 10:03 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen