News
 

Berliner Grüne beteuern: Keine Stadtautobahn A100

Berlin (dpa) - Die Berliner Grünen pochen einen Tag vor ihrer internen Abstimmung über Koalitionsverhandlungen mit der SPD auf ein Nein zur umstrittenen Stadtautobahn A100. Die Parteispitze habe sich bei den Sondierungsgesprächen nicht auf einen Kuhhandel mit den Sozialdemokraten eingelassen, sagten Parteichef Daniel Wesener und Fraktionschef Volker Ratzmann. Sie bestritten, dass es einen Kompromiss gegeben habe, dass die A100 gebaut werde, wenn der Bund sich weigere, seine Gelder in andere Straßenprojekte zu stecken.

Senat / Berlin / Grüne
29.09.2011 · 15:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen