News
 

Berliner Flughafen Tegel vorübergehend gesperrt

Berlin (dts) - Der Berliner Flughafen Tegel ist am frühen Freitagabend für etwa eine Stunde gesperrt worden, weil eine Lufthansa-Maschine unerwartet wenige Minuten nach dem Start zurückkehren musste. Der Pilot hatte kurz nach dem Takeoff einen verdächtigen Geruch im Cockpit bemerkt, hieß es. Der Airbus A 321 landete sicher, die 196 Passagiere an Bord wurden mit anderen Maschinen weitergeflogen.

Nach letzten Informationen wurde an Bord bislang nichts Verdächtiges gefunden.
Vermischtes / DEU / Luftfahrt
08.11.2013 · 21:32 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen