News
 

Berlinale endet mit Publikumstag

Berlin (dpa) - Nach der Verleihung der Trophäen geht die Berlinale heute mit einem Publikumstag zu Ende. Dabei wird noch einmal eine Auswahl der Filme gezeigt. Bei der 64. Berlinale waren in elf Tagen mehr als 400 Werke zu sehen. Insgesamt wurden rund 330 000 Tickets verkauft - laut Festival war das ein Rekord. Der Hauptpreis, der Goldene Bär, ging gestern Abend an den chinesischen Krimi «Schwarze Kohle, dünnes Eis» von Yinan Diao. Auch die Deutschen ging nicht leer aus: In der Kategorie bestes Drehbuch holten die Geschwister Anna und Dietrich Brüggemann den Silbernen Bären für ihr Drama «Kreuzweg».

Film / Festivals / Berlinale
16.02.2014 · 06:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen