News
 

Berlin: Zwei Frauen bekämpfen sich auf Bahnhof

Berlin (dts) - Zwei Frauen sind im Berliner Ostbahnhof am Sonntagmorgen aufeinander losgegangen. Das teilte die örtliche Polizei mit. Grund für die Auseinandersetzung waren offenbar Beziehungsstreitigkeiten.

Zeugen zufolge haben sich die beiden 21 und 22 Jahre alten alkoholisierten Frauen lautstark gestritten, die Situation eskalierte, als die Jüngere der Beiden mehrfach mit der Faust auf ihre Begleiterin einschlug. Die 22-Jährige wehrte sich, wobei die jüngere Frau auf die Gleise fiel. Reisende schritten ein und trennten die beiden voneinander. Die 21-Jährige verletzte sich nicht und kam mit dem Schrecken davon, ihre ältere Begleiterin erlitt diverse Schwellungen im Gesicht und hatte Würgemale am Hals. Die beiden Frauen wurden von der Polizei mit aufs Revier genommen.
Vermischtes / DEU / BER / Polizeimeldung / Gewalt
06.08.2012 · 15:26 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen