News
 

Berlin zapft Öl-Notreserve an

Berlin (dpa) - Deutschland zapft erstmals seit 2005 wieder seine strategische Ölreserve an. Im Rahmen einer international abgestimmten Aktion gibt Berlin insgesamt 4,2 Millionen Barrel Rohöl oder Ölprodukte seiner Vorräte für den Markt frei. Die Internationale Energie-Agentur hatte angekündigt, für einen Zeitraum von 30 Tagen rund 60 Millionen Barrel Rohöl auf den Markt zu werfen, um damit die Förderausfälle aus dem kriegsgebeutelten Libyen auszugleichen. Deutschland beteiligt sich daran nach einem festgelegten Schlüssel.

Öl / Energie / Deutschland
23.06.2011 · 19:44 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen