News
 

Berlin und Paris legen Vorschläge für EU-Vertragsänderung vor

Straßburg (dpa) - Deutschland und Frankreich wollen in den nächsten Tagen Vorschläge zur Änderung der EU-Verträge vorlegen. Das kündigte Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy nach einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und dem neuen italienischen Regierungschef Maria Monti in Straßburg an. Es gehe um bessere Integration. Sarkozy betonte zudem die Unabhängigkeit der Europäischen Zentralbank. Umstritten ist ein massiver Aufkauf von Staatsanleihen durch die EZB.

EU / Finanzen / Deutschland / Frankreich / Italien
24.11.2011 · 14:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen