News
 

Berlin prüft rechtliche Schritte gegen Goldman Sachs

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung prüft rechtliche Schritte gegen die unter Betrugsverdacht stehende US- Investmentbank Goldman Sachs. Die Finanzaufsicht BaFin werde ein Auskunftsersuchen an die US- Börsenaufsicht SEC stellen», sagte Regierungssprecher Ulrich Wilhelm der «Welt am Sonntag». Die SEC wirft Goldman Sachs vor, ihre Kunden 2007 mit einem Finanzprodukt getäuscht und um mehr als eine Milliarde Dollar gebracht zu haben. Goldman Sachs sieht sich als Opfer des Finanzgeschäfts.
Banken / USA
18.04.2010 · 10:23 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen