News
 

Berlin: Mann von S-Bahn erfasst und getötet

Berlin (dts) - Im Berliner Stadtteil Marienfelde ist in der Nacht zum Dienstag ein Mann beim Überqueren eines Bahnübergangs tödlich verunglückt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, handelt es sich bei dem Toten um einen 65-jährigen Mann. Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der Mann die Gleise der S-Bahn trotz geschlossener Schranken überquert und wurde dabei von dem Zug erfasst.

Der Verunglückte erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Der 31-jährige Zugführer erlitt einen Schock. Der Zugverkehr musste für die Rettungsarbeiten für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden.
DEU / BER / Unglücke / Polizeimeldung / Zugverkehr
12.04.2011 · 13:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen