News
 

Berlin: Mann verschenkt vergiftete Getränke auf Weihnachtsmärkten

Berlin (dts) - In Berlin hat ein Mann Besuchern zweier Weihnachtsmärkte vergiftete Getränke angeboten. Wie die örtliche Polizei mitteilte, hatten bereits am Donnerstagabend ein Student und seine Begleiterin in Charlottenburg von den Schnapsfläschchen probiert. Diese erlitten wenig später starke Kampfanfälle und Erbrechen.

Die junge Frau musste daraufhin bewusstlos ins Krankenhaus gebracht werden. Wenig später bot offenbar der gleiche Mann auf einem Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz drei Frauen das Getränk an. Auch diese Frauen mussten sich übergeben und erlitten Bewusstseinsstörungen. Eine von ihnen musste ebenfalls stationär in einer Klinik behandelt werden. Die Polizei warnt derzeit vor dem unbekannten Mann.
DEU / Polizeimeldung / Kriminalität
09.12.2011 · 15:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen