News
 

Berlin: Mädchen springt aus Angst vor Einbrechern aus Fenster

Berlin (dts) - Im Berliner Stadtbezirk Wilmersdorf ist am Mittwoch ein Mädchen aus Angst vor Einbrechern aus dem Fenster ihrer Wohnung gesprungen. Dabei zog sich die Zwölfjährige schwere Verletzungen zu, teilte die Polizei mit. Das Mädchen war am Mittwochmittag allein zu Hause gewesen, als Unbekannte die Tür zu der Wohnung ihrer Familie aufbrachen.

Die Kleine sprang aus Angst vor den Einbrechern aus dem zweiten Stock in den Innenhof des Hauses und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. In einem Krankenhaus musste die Zwölfjährige operiert werden. Alarmierte Polizeibeamte stellten in der Wohnung durchwühlte Schränke und Schubladen fest. Ob etwas entwendet wurde, wird noch ermittelt.
DEU / BER / Polizeimeldung / Kriminalität
21.07.2010 · 18:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen