News
 

Berlin: Kein Hinweis auf Abhörskandal in Afghanistan

Berlin (dpa) - Der BND soll nach einem Pressebericht einen Spionageangriff des pakistanischen Geheimdienstes ISI auf deutsche Sicherheitskräfte in Afghanistan aufgedeckt haben. Der Bericht wurde vom Bundesinnenministerium auf dpa-Anfrage jedoch dementiert. Die «Bild am Sonntag» hatte von einem Sicherheitsleck beim «German Police Project Team» berichtet, das seit 2002 afghanische Polizisten ausbildet. Der ISI, dem Kontakte zu den Taliban nachgesagt werden, habe Telefongespräche, Meldungen, militärische Einsatzbefehle sowie Namenslisten der Bundespolizisten mitlesen können.

Konflikte / Afghanistan / Deutschland
30.10.2011 · 16:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen