News
 

Berlin: Briefkastenbomber zu lebenslanger Haft verurteilt

Berlin (dts) - Wegen versuchten Mordes hat das Berliner Landgericht heute den sogenannten Briefkastenbomber zu lebenslanger Haft verurteilt. Der 34-Jährige hatte im November 2008 einen Anschlag mit einer selbstgebauten Briefbombe auf seine Schwester und ihren Mann verüben wollen. Der Anschlag traf jedoch seine zwölfjährige Nichte, die schwere Verletzungen am Arm davontrug. Der Verurteilte wollte seine Schwester und ihren Mann offenbar aus Hass töten.
DEU / BER / Kriminalität / Gewalt / Justiz
22.01.2010 · 09:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen