News
 

Berlin: 32-Jähriger verstirbt nach Sturz aus Fenster

Berlin (dts) - In Berlin ist am Freitagabend ein 32-jähriger Mann bei dem Versuch sich offenbar einer Polizeikontrolle zu entziehen aus einem Fenster eines Mehrgeschossers gestürzt und sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, hatten Anwohner des Mehrgeschossers die Beamten alarmiert, weil sie in einer Wohnung des Hauses aufgrund der Geräusche eine Schlägerei vermuteten. Als die Polizei eintraf, konnte ein 24-Jähriger, der offenbar flüchten wollte, festgenommen werden.

Der 32-jährige Mann habe indes aus dem Fenster flüchten wollen, sei jedoch abgerutscht und aus dem sechsten Stock auf den Rasen gestürzt und verstorben. Hinweise auf ein Fremdverschulden würden indes nicht vorliegen, so die Polizei.
DEU / BER / Polizeimeldung / Unglücke
06.08.2011 · 13:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen