News
 

Berlin: 30-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Berlin (dts) - Ein 30-jähriger Pkw-Beifahrer ist in Berlin am frühen Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall getötet worden. Der Mann habe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, teilte die Polizei mit. Beim Abbiegen sei er gegen einen Baum am Straßenrand geprallt.

Ein Zeuge alarmierte Rettungskräfte, die die Insassen bargen. Der 29-jährige Fahrer und ein weiterer Beifahrer wurden verletzt, während für den 30-Jährigen, der vermutlich nicht angeschnallt war, jede Hilfe zu spät kam. Zunächst war unklar, ob überhöhte Geschwindigkeit oder andere Ursachen zu dem Unfall führten. Die Polizei nahm Ermittlungen zum Unfallhergang auf und sucht nach Zeugen.
Vermischtes / DEU / BER / Polizeimeldung / Unglücke
24.11.2013 · 16:21 Uhr
[2 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen