News
 

Berlin: 29-Jähriger durch Messerstiche tödlich verletzt

Berlin (dts) - Im Berliner Bezirk Charlottenburg ist Samstagnacht ein 29-jähriger Mann Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Wie die Polizei mitteilte, sei der junge Mann auf offener Straße von einem bislang unbekannten Täter durch mehrere Messerstiche tödlich verletzt worden. Zu den Hintergründen der Tat liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft dauern an.
DEU / BER / Polizeimeldung / Gewalt
01.05.2011 · 12:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen