News
 

Berlin: 26-Jähriger gesteht Tötung zweier Frauen

Berlin (dts) - In Berlin hat ein polnischer Staatsbürger hat den Mord an zwei Frauen gestanden. Der Mann hatte sich zunächst an Mitarbeitern der Stadtmission gewandt und gleichzeitig Selbstmordgedanken geäußert, teilte die Polizei mit. Die Mitarbeiter hatten ihn daraufhin in ein Krankenhaus gebracht.

Dort wiederholte er sein Geständnis gegenüber Krankenhausmitarbeitern, die daraufhin die Polizei verständigten. In einer anschließenden Vernehmung erzählte der Mann Details, die den dringenden Tatverdacht erhärteten. Die Berliner Polizei verständigte die polnischen Behörden, die bestätigten, dass eine entsprechende Tat stattgefunden hat.
Vermischtes / DEU / BER / Polizeimeldung / Kriminalität
08.11.2013 · 16:25 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen