News
 

Berichte: Zwei Bundeswehr-Soldaten in Afghanistan getötet

Kabul (dts) - Bei Kämpfen in Afghanistan sind heute offenbar zwei Bundeswehr-Soldaten getötet worden. Nach Informationen der "Bild-Zeitung" war eine Patrouille der Bundeswehr gegen Mittag (Ortszeit) in der Nähe der nordafghanischen Stadt Kunduz in einen Hinterhalt geraten und in schwere Gefechte verwickelt worden. Das Verteidigungsministerium wollte die Berichte über die toten Soldaten zunächst nicht bestätigen. Ob die beiden Soldaten bei einem Feuergefecht oder durch einen Unfall starben, steht zurzeit noch nicht fest. Das Feldlager der Bundeswehr in Kunduz war in der Vergangenheit bereits mehrfach Ziel von Angriffen der radikal-islamischen Taliban.
Afghanistan / Bundeswehr
23.06.2009 · 14:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen

 
 
Günstig auf klamm.de werben!