News
 

Berichte: Vier Tote und viele Verletzte bei Busunglück in NRW

Radevormwald (dts) - Bei einem Busunglück im nordrhein-westfälischem Radevormwald sind mindesten vier Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" auf ihrer Internetseite. "Wir gehen von mehreren Toten und Verletzten aus", sagte auch ein Polizeisprecher am Mittag. Ein Linienbus war in der Nähe einer Bushaltestelle eine 15 Meter tiefe Böschung hinuntergestürzt und liegt zum Teil in der Wupper. An der Unglücksstelle kreisen derzeit Hubschrauber, Taucher suchen in der Wupper nach weiteren Opfern. Eine Reporterin des Senders "Radio Berg" widersprach ersten Berichten, wonach "chaotische" Zustände an der Unglücksstelle herrschen sollen. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, bleibt vorerst unklar. Radevormwald liegt im Bergischen Kreis.
DEU / NRW / Busunglück
22.09.2009 · 13:36 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen