News
 

Berichte: Taliban und Regierung einigen sich auf Waffenstillstand in Nordafghanistan

Kabul (dts) - Die afghanische Regierung hat sich am vergangenen Samstag angeblich mit gemäßigten Taliban in der nordwestlichen Provinz Badghis auf einen Waffenstillstand vor den Präsidentschaftswahlen im August geeinigt. Das berichtet der britische Sender BBC unter Berufung auf einen Sprecher der afghanischen Regierung. Demzufolge hätten die Taliban zugesichert, Wahllokale nicht anzugreifen und die Kontrolle in bestimmten Gebieten an die Koalitionstruppen zu übergeben. Die afghanische Regierung hofft, auch in anderen Provinzen Waffenstillstände zu erreichen. Die Taliban haben sich noch nicht zu den Berichten über einen Waffenstillstand geäußert. Das Abkommen wäre das erste seiner Art in Afghanistan.
Afghanistan / Taliban / Krieg
27.07.2009 · 11:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen