ZenAD.de - Das TKP NETZWERK!
 
News
 

Berichte: Täter stellt sich nach WM-Mord der Polizei

Palma de Mallorca (dts) - Nach dem Mord an zwei Italienern in einer Hannoveraner Gaststätte ist der mutmaßliche Täter offenbar gefasst. Das berichten übereinstimmend ein spanischer Radiosender und die "Bild"-Zeitung. Der 42-jährige Verdächtige habe sich demnach in Palma auf Mallorca der Polizei gestellt. Die deutschen Behörden konnten die Festnahme bislang nicht bestätigen. Der Mann hatte am Montagmorgen in der Kneipe den zwei Italienern im Alter von 47 und 49 Jahren in den Kopf geschossen. Die Opfer verstarben wenig später im Krankenhaus aufgrund ihrer schweren Verletzungen. Hintergrund der Gewalttat war offenbar eine Auseinandersetzung über Fußball gewesen. Die drei Männer hatten sich nach Zeugenaussagen darüber gestritten, wie oft Italien die Weltmeisterschaft gewonnen hat.
DEU / Spanien / Gewalt
07.07.2010 · 12:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen