News
 

Berichte: Südkoreanisches Passagierflugzeug in Kanada notgelandet

Vancouver (dpa) - Begleitet von zwei US-Kampfflugzeugen ist ein südkoreanisches Passagierflugzeug auf einem Militärflughafen in Kanada notgelandet. Wie der kanadische Sender CBC News berichtet, war vorher eine Bombendrohung bei der Fluggesellschaft Korean Air eingegangen. An Bord des Flugzeugs sollen 149 Menschen gewesen sein. Feuerwehr, Krankenwagen und ein Bombenentschärfungsteam standen auf dem Flughafen bereit. Ob eine Bombe gefunden wurde, ist noch unklar. Die Maschine sollte eigentlich von Vancouver nach Seoul fliegen.

Luftverkehr / Notfälle / Kanada
11.04.2012 · 05:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen