News
 

Berichte: Sprengsatz in U-Bahn-Station in Rom gefunden

Rom (dts) - Am Stadtrand von Rom ist am Dienstagvormittag in einer U-Bahn-Station offenbar eine Bombe gefunden worden. Italienischen Medienberichten zufolge hatte ein Lokführer an der U-Bahn-Station Rebibbia eine Schachtel gefunden, in der zwei mit Schwarzpulver gefüllte Rohre und ein Fernzünder enthalten waren. Das Gebiet um die Station sei abgesperrt, der Sprengsatz werde derzeit von Experten untersucht.

Der U-Bahn-Verkehr in Rom sei bisher nicht eingeschränkt worden.
Italien / Kriminalität / Livemeldung
21.12.2010 · 15:17 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen