News
 

Berichte: Gaddafi will bis «Tod oder Sieg» kämpfen

Tripolis (dpa) - Nach der Einnahme seiner Residenz durch Rebellen hat der libysche Diktator Muammar al-Gaddafi Medienberichten zufolge angekündigt, bis zum «Tod oder Sieg» kämpfen zu wollen. In einer Audio-Botschaft bezeichnete Gaddafi die Aufgabe seiner Residenz als «taktisches Manöver». Truppen des bedrängten Diktators haben nach Angaben der Regimegegner die Aufständischen Hochburg Misrata in der Nacht mit Raketen beschossen. Das berichtete der arabische Nachrichtensender Al-Dschsira. Die Scud-Raketen seien aus Sirte, der Heimatstadt Gaddafis, abgefeuert worden, hieß es.

Konflikte / Libyen
24.08.2011 · 03:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen