News
 

Berichte: Elf algerische Soldaten bei Gefechten mit Islamisten getötet

Algier (dts) - Bei Gefechten mit mutmaßlichen Islamisten sind gestern mindestens elf algerische Soldaten getötet worden. Das berichtet der arabische Nachrichtensender Al Jazeera. Lokalen Medienberichten zufolge wurden die Soldaten in der nordalgerischen Provinz Tipiza von unbekannten bewaffneten Männern angegriffen. Zunächst sei eine Bombe neben dem Truppenkonvoi detoniert, dann hätten die Angreifer mit automatischen Waffen das Feuer eröffnet. Die algerischen Behörden wollten den Zwischenfall zunächst nicht bestätigen. In Algerien haben die Gefechte zwischen Sicherheitskräften und den Islamisten in den vergangenen zwei Monaten stark zugenommen.
Algerien / Gefechte
30.07.2009 · 10:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen