News
 

Berichte: Drei im Iran festgehaltene Belgier freigelassen

Teheran (dts) - Der Iran hat drei Belgier, die seit Oktober wegen angeblich unbefugtem Betreten und Recherchieren in einem Sperrgebiet festgehalten wurden, wieder freigelassen. Iranischen Medienberichten zufolge sind die drei Männer nach Anweisung von Teherans Staatsanwaltschaft aus der Haft entlassen und dem belgischen Botschafter übergeben worden. Es ist nicht bekannt, wo das genannte Sperrgebiet liegen soll. Die belgische Regierung wollte sich zu dem Bericht bislang nicht äußern.
Iran / Belgien / Außenpolitik
09.12.2009 · 09:26 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen