News
 

Berichte: Ausländische Journalisten bei Anschlag in Pakistan getötet

Islamabad (dts) - Bei einer schweren Explosion im Nordwesten Pakistan sollen heute vier ausländische Journalisten getötet worden sein. Pakistanischen Medienberichten zufolge ereignete sich der Vorfall in der Nähe einer Mädchenschule im Distrikt Lower Dir an der Grenze zu Afghanistan. Ziel des Angriffes soll ein Konvoi von Journalisten gewesen, die örtliche Polizei wollte dies jedoch zunächst nicht bestätigen. Mehrere Personen sollen bei dem Anschlag verletzt worden sein, genaue Zahlen liegen derzeit aber noch nicht vor.
Pakistan / Terrorismus
03.02.2010 · 08:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen