News
 

Berichte: Anschlag auf Bundeswehrsoldaten in Nordafghanistan

Kabul (dts) - In Kundus ist heute Medienberichten zufolge ein Anschlag auf die Bundeswehr verübt worden. Über mögliche Verletzte gibt es bislang keine Informationen. Erst gestern war es zu einem Zwischenfall in Nordafghanistan gekommen, als Bundeswehrsoldaten einen Nato-Luftangriff auf zwei von den Taliban entführte Tanklaster anforderten. Die Bundeswehr wollte damit nach eigenen Angaben einen Selbstmordanschlag verhindern. Bei dem Luftschlag sollen zwischen 50 und 90 Menschen getötet worden sein. Es ist bislang weiter unklar, ob auch Zivilisten unter den Todesopfern sind.
Afghanistan / Bundeswehr
05.09.2009 · 08:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen