News
 

Berichte: 200 Tote nach erneutem Erdrutsch in Brasilien

Rio de Janeiro (dts) - Bei einem erneuten Erdrutsch im brasilianischen Bundesstaat Rio de Janeiro sollen mindestens 200 Menschen ums Leben gekommen sein. Das berichten lokale Medien unter Berufung auf einen Sprecher des Katastrophenschutzes. Das Unglück soll sich demnach in einem Slum in der Stadt Niterói zugetragen haben. Schwere Regenfälle hatten in der Region seit Montag wiederholt Erdrutsche ausgelöst. Die derzeitige offizielle Zahl der Todesopfer liegt bei 153.
Brasilien / Wetter / Unglücke
08.04.2010 · 14:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen