News
 

Bericht: Zwei Tote nach Überfall auf Reisegruppe in Äthiopien

Berlin (dts) - Bei einem Überfall auf eine Reisegruppe im Nordosten Äthiopiens sind einem Zeitungsbericht zufolge ein Deutscher und ein Österreicher getötet worden. Wie die "Bild"-Zeitung (Mittwochausgabe) meldet, haben sich Angaben, es handele sich um zwei deutsche Todesopfer, nicht bestätigt. Nach Informationen der Zeitung aus Sicherheitskreisen in Berlin wurden zudem zwei Bundesbürger entführt.

Ein weiterer Deutscher wurde bei dem Überfall nahe des Vulkans Erta Ale schwer verletzt. Das Auswärtige Amt in Berlin hat einen Krisenstab gebildet.
DEU / Äthiopien / Gewalt / Reise
17.01.2012 · 19:41 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen