News
 

Bericht: Westerwelle will eventuell Vertrauensfrage stellen

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle kämpft um seine politische Zukunft. Nach Informationen der «Rheinischen Post» überlegt er, ob er in der heute beginnenden Klausur der FDP-Bundestagsfraktion die Vertrauensfrage stellen soll. Der FDP-Politiker sei fest entschlossen, um sein Amt zu kämpfen, berichtet die in Düsseldorf erscheinende Zeitung. Westerwelle will an der dreitägigen Herbstklausur auf Schloss Bensberg teilnehmen. Er steht wegen seiner Haltung zum Nato-Einsatz in Libyen auch in den eigenen Reihen in der Kritik.

Parteien / FDP
30.08.2011 · 00:23 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen