News
 

Bericht: USA prüfen Optionen für Vergeltungsschläge

Washington (dpa) - Das US-Militär prüft offenbar neue Optionen für Vergeltungsschläge in Pakistan. Das schreibt die «Washington Post». Weil nach US-Erkenntnissen die pakistanischen Taliban hinter dem Anschlagversuch auf dem New Yorker Times Square stecken, sei die Planung für militärische Gegenmaßnahmen in dem muslimischen Land verstärkt worden. Es werde erwogen, kleine Spezialkommandos aus dem afghanischen Grenzgebiet in das Land zu schicken, sollte ein in Pakistan geplanter Terrorangriff auf amerikanischem Boden erfolgreich sein. Weitere Möglichkeiten bestünden in Luft- und Raketenangriffen.
Terrorismus / USA / Pakistan
29.05.2010 · 17:57 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen