News
 

Bericht: Schusswechsel an der innerkoreanischen Grenze

Seoul (dpa) - An der innerkoreanischen Grenze hat es offenbar einen Schusswechsel zwischen Soldaten aus Süd- und Nordkorea gegeben. Das berichtet die nationale südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf Militärs. Demnach sollen zwei Schüsse aus Nordkorea auf einen Grenzposten in Südkorea abgegeben worden sein. Südkoreanische Soldaten hätten das Feuer sofort erwidert. Ob es Verletzte gab, ist nicht bekannt.

Konflikte / Südkorea / Nordkorea
29.10.2010 · 12:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen