News
 

Bericht: Salih kehrt zu Machtübergabe in den Jemen zurück

Kairo (dpa) - Jemens scheidender Präsident Ali Abdullah Salih kehrt zur Übergabe der Macht an seinen Nachfolger nach Angaben lokaler Medien in seine Heimat zurück. Wie die Agentur Mareb Press unter Berufung auf informierte jemenitische Kreise berichtete, wollte Salih noch heute aus den USA abreisen. Dort befindet er sich seit Januar in medizinischer Behandlung. Gestern waren etwa zehn Millionen Jemeniten zur Abstimmung über das neue Staatsoberhaupt aufgerufen. Einziger Kandidat war Vizepräsident Abed Rabbo Mansur Hadi. Die Wahl war in einigen Teilen des Landes von Gewalt überschattet.

Wahlen / Unruhen / Jemen
22.02.2012 · 16:21 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen