News
 

Bericht: Russland steht an Spitze des weltweiten Heroin-Konsums

Wien (dts) - Russland liegt mit dem Konsum von 21 Prozent des weltweit produzierten Heroins an der internationalen Spitze. Das geht aus einem UN-Bericht zum Thema "Rauschgift, Kriminalität und Guerilla-Bewegung: Gefahr des Opium-Transits über Afghanistan" hervor, der heute in Wien vorgestellt wurde. "Die Zahl der Rauschgiftabhängigen in der Russischen Föderation hat sich in den zurückliegenden zehn Jahren verzehnfacht", so der Bericht. "Sie konsumieren jährlich 75 bis 80 Tonnen afghanisches Heroin." Aufgrund der hohen Nachfrage entwickle sich der Staat von einem "Heroin-Transitland" zum "Heroin-Endabnehmer", die Folge sind 30000 bis 40000 Tote jährlich infolge von Rauschgiftkonsum.
Österreich / Russland / Kriminalität / Drogen
22.10.2009 · 08:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen