News
 

Bericht: Rösler findet keinen neuen Sprecher

Berlin (dts) - Der FDP-Vorsitzende, Wirtschaftsminister und Vizekanzler Philipp Rösler ist nach Informationen der "Süddeutschen Zeitung" (Samstagausgabe) bislang mit dem Versuch gescheitert, einen Nachfolger für den stellvertretenden Regierungssprecher Christoph Steegmans zu finden. Rösler habe mindestens drei Absagen erhalten, berichtet die Zeitung unter Berufung auf Gewährsleute. Weder Röslers Ministeriumssprecher Holger Schlienkamp, noch der frühere Präsidialamtssprecher Martin Kothe seien zu einem solchen Wechsel bereit gewesen.

Zuletzt habe auch der bisherige Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, Olaf Bentlage, abgelehnt. Bentlage war am Jahresanfang von der damaligen Fraktionsvorsitzenden Birgit Homburger nach Berlin geholt worden, die inzwischen ihren Posten für den früheren Wirtschaftsminister Rainer Brüderle freimachen musste. Bentlage gibt nun seinen Sprecherposten auf und wechselt in die Wirtschaft. Ihm soll Beatrix Brodkorb folgen, die bereits Brüderles Sprecherin im Wirtschaftsressort war. Angeblich sucht Rösler aber weiterhin nach einem geeigneten Kandidaten. Namen wurden nicht genannt.
DEU / Parteien
29.07.2011 · 16:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen