Günstig Werbung auf klamm.de buchen!!
 
News
 

Bericht: Putin plant konzertierte Aktion gegen islamistische Gruppierungen im Kaukasus

Moskau (dts) - Russlands Präsident Wladimir Putin plant offenbar kurz vor Beginn der Olympischen Winterspiele in Sotschi eine konzertierte Operation gegen islamistische Gruppierungen im Kaukasus. Dies geht nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Focus" aus einer aktuellen Sicherheitsanalyse von US-Nachrichtendiensten hervor, die Putin über gegen Sotschi geplante terroristische Aktionen informieren sollen. Als Reaktion auf die jüngsten Bombenanschläge in Wolgograd will Putin offenbar Sondereinheiten des Geheimdienstes FSB, des Innenministeriums und des Militärs gegen Separatisten im Kaukasus einsetzen.

In Moskau und anderen russischen Großstädten sollen Unterstützergruppen zerschlagen werden. Im Nationalen Sicherheitsrat sollen sogar Pläne diskutiert worden sein, im Ausland wichtige Hintermänner des islamistischen "Emirats Kaukasus" gezielt zu töten. In seiner Neujahrsansprache hatte Putin gedroht, er werde alle Terroristen in der Region "vernichten". Der Präsident reagierte damit auf die beiden Bombenanschläge am 29. und 30. Dezember in Wolgograd, bei denen mehr als 30 Menschen getötet und Dutzende weitere verletzt worden waren.
Politik / Russland / Terrorismus / Weltpolitik
03.01.2014 · 10:19 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen