News
 

Bericht: Online-Spiele-Entwickler Zynga trennt sich von Facebook

San Francisco (dts) - Spieleentwickler Zynga, bekannt für Titel wie "Farmville" oder "Mafia Wars", will sich offenbar von seinem primären Partner Facebook trennen. Laut dem US-Blog "Techcrunch" bereitet das kalifornische Unternehmen derzeit ein eigenes soziales Netzwerk unter dem Namen "Zynga Live" vor. Grund für die Trennung ist angeblich ein Streit zwischen Zynga und Facebook über die reine Bezahlung von virtuellen Gütern über "Facebook Credits". Neben Facebook produziert Zynga auch Spiele für andere Plattformen wie MySpace oder MSN.
USA / Computer / Internet
09.05.2010 · 12:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen