News
 

Bericht: Limburger Bischof morgen beim Papst

Rom (dpa) - Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst soll nach Informationen der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» morgen eine Audienz bei Papst Franziskus bekommen. Der umstrittene Bischof sei nicht bereit, freiwillig das Amt aufzugeben, so die Zeitung. Der Vatikan bestätigte den Bericht zunächst nicht. Audienzen des Papstes werden vorab vom Heiligen Stuhl nicht mitgeteilt. Bekannt sind normalerweise nur Treffen mit hohen Politikern. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Robert Zollitsch, hatte gestern mit Franziskus den Fall besprochen.

Kirchen / Papst / Vatikan / Deutschland
20.10.2013 · 10:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen