News
 

Bericht: Klimawandel wird zu Extremwetter und mehr Armut führen

Addis Abeba (dpa) - Der weltweite Klimawandel wird bis Ende des Jahrhunderts immer häufiger zu Dürren und Überschwemmungen führen. Die armen Länder wird es besonders treffen, steht in einem Bericht des Weltklimarats. Nur wenige Tage vor Beginn des UN-Klimagipfels im südafrikanischen Durban wird der Weltgemeinschaft damit wieder bescheinigt, welche Auswirkungen ihre Uneinigkeit auf die Zukunft der Erde haben kann. Unter anderem erwarten die Experten mehr Überschwemmungen in den Slums von Nairobi in Kenia.

UN / Klima / Wetter
18.11.2011 · 12:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen